Landkreis Schwalm-Eder

 
Jürgen Kaufmann
Ersten Kreisbeigeordneter

Mit den waldreichen Mittelgebirgen des Habichtswaldes, Knüllgebirges und des Kellerwaldes, mit den Flüssen Schwalm, Eder und Fulda, mit bunten Fachwerkensembles in 27 Städten und Gemeinden, einer vielfältigen Wirtschaftsstruktur und einer aufgeschlossenen Bevölkerung ist der Schwalm-Eder-Kreis ein gutes Stück "Bestes Hessen". Hier findet man Tradition und Moderne, Kulturgeschichte und Innovation in einem regionaltypischen, interessanten Profil.

Mit einer Fläche von über 1500 km² ist der Schwalm-Eder-Kreis flächenmäßig der zweit-größte hessische Landkreis. Er liegt in der Mitte Deutschlands und die Kreisstadt Homberg (Efze) befindet sich etwa 35 km südlich von Kassel.

Über die Bundesautobahnen A 7 und A 49 sowie über die Bahnstrecken Hannover-Würzburg sowie Kassel-Frankfurt (Main-Weser-Bahn) ist der Schwalm-Eder-Kreis auf Straßen und Schienen schnell erreichbar.

In dem 11 Städte und 16 Gemeinden umfassenden Kreisgebiet leben rund 180.000 Menschen.

https://www.schwalm-eder-kreis.de/

 

 
 

 

© 2015 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode