Who is Who im Holzbau

So knorrig wie die Deutsche Eiche, so voller Eigenheiten wie die Bäume voller Äste sind, so sind sie, die Menschen in der Holzwirtschaft.

Sturmfest und Verwachsen mit der Scholle und doch so voller Tatkraft. Beherrschen sie doch wie kaum ein Zweiter die Kunst des Überlebens in unserer sich doch immer schneller wandelnden Welt.

Wie der Deutsche Wald, so haben sie gelernt auch unter widrigen Umständen ihr Dasein zu behaupten.

So wie wir dem Wald als wichtigen Rohstofflieferanten achten und seine Funktion zum Klimaschutz würdigen, so sollten wir auch den Menschen, die rund um den Rohstoff Holz  tätig sind, unsere Aufmerksamkeit und unsere Anerkennung zollen.

Sie, die mit Achtsamkeit und Geschick den Roh- und Werkstoff Holz veredeln und uns zum Nutzen und zum Wohlbehagen aufbereiten. Sie, die vielen Menschen Arbeit, Lohn und Brot geben. Die häufig selbst um ihre Existenz zu kämpfen haben und das seit vielen hundert Jahren, Ihnen gilt unsere Dank und unser Respekt.

 

Foto verwendet unter der Creative Commons Gruenewiese86  © 2015 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode